Die Grünen Niederösterreich

Amrita im Gespräch mit Mag. Rüdiger Maresch zum Thema Lobautunnel JA/NEIN, oder kommt doch die U-Bahn vorher?

Maresch_Enzinger_Lobautunnel

Der Bezirk Gänserndorf wächst sehr rasch, rd. 100.000 Menschen leben hier. Hier zu leben, so nahe der Metropole Wien, hat großen Charme. In weiten Teilen besteht aber bei Infrastruktur definitiv Nachholbedarf. Die Infrastruktur müsste genauso schnell mitwachsen.

Die Frage ist nur, wo liegt die Priorität. Bei der Ganztags-Kinderbetreuung? Beim leistbarem Wohnen für Jung und Alt? Beim öffentlichen Verkehr? Beim Radwegenetz fürs Alltagsradeln? Beim Ausbau des Digitalen Netzes; Stärkung der Wirtschaft?

Ich bin überzeugt, unser Bezirk hat viel Potential. Gerade im öffentlichen Verkehr gibt es viele Möglichkeiten rasch und effizient vielen genervten PendlerInnen schnell zu helfen.
Wir brauchen auch gesundes Trinkwasser und es muss alles daran gesetzt werden, dass auch in Zukunft die Trinkwasserqualität besser, anstatt schlechter wird. Keine Pipelines von der Donau weg für Industrielandwirte im Weinviertel, die vom Steuerzahler finanziert werde. Bio und regionale Landwirtschaft, sind die Ansage.
Ein Schwerpunkt Krankenhaus im Bezirk zu haben heißt: Für unsere Gesundheit, das höchste Gut, ist gut vorgesorgt. Aber nicht nur. Ein Krankenhaus bedeutet auch viele Arbeitsplätze und Ausbildungsstätte für Menschen die im Sozialbereich arbeiten möchten.

Teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Amrita Enzinger läuft unter Wordpress 4.0.21
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates