Die Grünen Niederösterreich

Radabstellablagen am Bahnhof Deutsch-Wagram

pdf icon 2017-10-17-DR-Radständer-Verschmutzung-ÖBB.pdf

Radfahren ist in aller Munde, aber das konkret etwas getan wird, ist schon wieder etwas Anderes. Bestes Beispiel für NICHTS TUN in dieser Sache – ist die Stadtgemeinde Deutsch-Wagram.

Es gibt einen Vertrag zwischen ÖBB und Gemeinde, dass die Gemeinde für die Säuberung der Radabstellplätze verantwortlich ist.
NUR ist das der ÖVP – Führung egal. Es wird seit Monaten, wenn nicht Jahren, nicht gereinigt. Große Säcke voller Mist und vermoderten Laub haben nun wir Grünen eingesammelt.
Denn schöne Worte und Lippenbekenntnisse für mehr Radverkehr sind definitiv zu wenig. Es ist nur eine kleine Sache mit wenig Aufwand, zeigt aber das Desinteresse am Radverkehr/ÖV der Stadtführung.

Sogar ein Dringlichkeitsantrag der Grünen Deutsch-Wagram im Gemeinderat wurde von der ÖVP abgelehnt.
Ich hoffe, dass in Zukunft der Bürgermeister Quirgst seine Aufgaben wahrnimmt.

Nachdem ich mich seit vielen Monaten, Jahren darüber ärgere sind wir selbst zur Tat geschritten.

Teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Amrita Enzinger läuft unter Wordpress 4.0.21
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates