Die Grünen Niederösterreich

PA: Männer im Kindergarten

LAbg. Amrita Enzinger, NR Harald Walser

Im Zuge der aktuell diskutierten Bildungsreform lud Grünen-Bezirksverantwortlicher Lukas Schwarz zu einem Bildungstisch nach Strasshof ein. Viele BesucherInnen folgten dem spannenden Diskussionsabend mit Nationalrat Harald Walser und Landtagsabgeordneten Amrita Enzinger zum Thema „Männer im Kindergarten“.

In Niederösterreich gibt es rund 3.300 Kindergartenpädagoginnen, wobei lediglich 11 davon Männer sind. Österreichweit beträgt der Anteil männlicher Pädagogen in elementaren Bildungseinrichtungen nur 0,8%. „Dieses Problem muss auf politischer Ebene gelöst werden! Wir Grüne fordern seit Jahren die Einführung eines einheitlichen Bildungsrahmengesetzes, welches die Rahmenbedingungen und auch den Lohn der PädagogInnen in ganz Österreich einheitlich regelt“, so NR Walser. „ Im Moment hat jedes Bundesland seine eigenen Bestimmungen, in Niederösterreich sind KindergartenpädagogInnen beispielsweise Landesbedienstete, BetreuerInnen bei der Gemeinde angestellt.“, ergänzt dazu LAbg. Amrita Enzinger.
MaennerKIGA_1

Auch Grünen-Bezirksverantwortlicher und selbst gelernter Kindergartenpädagoge Lukas Schwarz sieht gravierende Mängel im Elementarbereich! „Wir brauchen in erster Linie bessere Rahmenbedingungen, einen besseren Betreuungsschlüssel und eine bessere Bezahlung! Außerdem müssen wir wegkommen von stereotypen Geschlechterrollen. Männer im Kindergarten sind ein wesentlicher Anteil für die pädagogische Arbeit mit Kindern!“.

Teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Amrita Enzinger läuft unter Wordpress 4.0.19
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates